Sonntag, 30. August 2009

Badesteinchen, Kindergeburtstag und des Bürgers Pflicht!

Letzte Woche hatte ich ja die liebe Anja angeschrieben um bei ihr nachzufragen, ob man an einem Kindergeburtstag auch Badebomben oder Ähnliches machen könnte. Eigentlich wollte ich wirklich nur fragen ...... schwupsdibubs hatte ich 2 Tage später einen Karton hier mit den Zutaten für Badesteinchen. Du bist echt verrückt;-)
Gestern zeigte ich euch ja schon die geschmolzene Kakaobutter und Sheabutter im Topf. Das ist nun das Ergebnis. Ich habe gestern noch einmal neue gemacht, weil die Kids ihre Badesteinchen gleich mitgenommen haben und ich dann in der Eile nicht mehr an Bilder gedacht habe. Die riechen soooo lecker, dabei ist nur ganz minimal Kokosduft dran, aber alleine die Kakobutter riecht schon gut. Bei Kosmetik Artikeln mag ich es einfach dezent und die sind genau richtig geworden! Mal schauen, wie sie sich im Badewasser machen!
Für uns hatte ich jetzt nur noch diese Eiswürfelbehälter/ Eierbehälter. Ich finde das aber okay, die Farbe würde ich aber normalerweise weglassen. Mir gefallen sie "pur" besser!



Das haben wir auch noch mit den Kids gemacht ........ Schrumpfis. Meine Tochter kennt die ja schon, aber für die anderen 4 Mädels war diese Folie neu. Meine Tochter mußte schweigen und die Kinder sollten einfach mal die Bilder ausmalen;-) Wer fertig war wurde einzeln in die Küche geholt und dann wurde "gezaubert". Das war so Klasse, die Gesichter hätte man fotografieren sollen als die Folie in den Ofen ging und sich gekrümt hat und geschrumpft ist. Daraus haben wir dann Anhänger gemacht ....... das sind Linas!

Davon wußte keiner, denn aus dem eigentlichen "Bastelgeburtstag" ist dann eine Schatzsuche geworden. Das war der absolute Hit!! Die Mädels waren so aufgeregt!

Es hat sich hier leider eingebürgert dass die Kinder immer Geburtstag in diesen Indoorspielplätzen feiern. Das hatten wir auch die letzten 2 Jahre gemacht und ich fand es einfach nur schrecklich. Dieses Jahr haben wir es ganz anders gemacht, nämlich im kleinen Kreis zu Hause. Den Tisch hatte Lina hübsch gedeckt (kein Plastik oder Pappgeschirr), Mama hat leckere Muffins gebacken und alle haben sich richtig gut benommen. Es war der schönste Geburstag den wir bis jetzt gefeiert haben, auch die Kids waren alle restlos begeistert. Die Kinder haben auch ganz lieb zwischendurch mit aufgeräumt, so hatte ich gar nicht mehr viel zu tun! Das ist jetzt ein tolles Alter, weil man sich wirklich super mit den Kindern beschäftigen kann.

Hier ein kleiner Eindruck von heute Mittag.
Ich hoffe die Damen und Herren in NRW gehen heute alle zur Wahl!

Ganz liebe Grüße,

Birgit

Kommentare:

  1. Das war sicher ein toller Geburtstag - mir sind die aus meiner Kindheit am besten in Erinnerung geblieben, an denen wir etwas gemeinsam gebastelt haben oder auch jene, an denen wir eine Schatzsuche gemacht haben. Gemeinsam die Aufgaben zu lösen, gemeinsam nach dem nächsten Hinweis zu suchen - das war immer super. Daran wird sich dein Töchterchen später sehr gern erinnern. ;-) LG, Blossom

    AntwortenLöschen
  2. tolle Fotos !
    und tolle "Steinchen" habt Ihr gezaubert !
    das sind zu 100% bestimmt nicht die Letzten :Q)

    ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Birgit
    und liebe Lina =)

    Na da hattet ihr wohl ech einen tollen Nachmittag!!
    Da hat sich wohl jedes Hibbeln gelohnt!!
    Tolle Sachen habt ihr gezaubert und nächstes Jahr wird mindestens nochmal so schön =))

    Liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen

♡-lichen Dank für deinen Kommentar!