Freitag, 13. Mai 2011

● Lieber Besuch

Eigentlich wollte ich ja heute auch mal einen "Jammerpost" schreiben, weil ich diese Woche so gar nichts geschafft habe, das hat mir zwischendurch richtig schlechte Laune gemacht! Unter anderem verkauft unsere Vermieter das Haus und so mußten wir ein paar Besuche in Kauf nehmen.  Wenn man dann keinen eigenen Basteltisch hat, dann braucht man natürlich erst gar nicht seine Materialien rausholen!
Mal schauen was nach dem Verkauf wird, vielleicht  müssen wir dann bald umziehen ......

Heute hatte ich aber ganz lieben Besuch, der kam, als hier alles ruhig war.
Er saß einen Meter von mir entfernt auf unserer Tonkatze am Fenster. Hat einfach geschaut, als wäre es das Natürlichste von der Welt. Ganz unkompliziert hat er auch später wieder den Weg nach draussen gefunden. Da kommt doch gleich wieder gute Laune auf - manchmal braucht es wirklich nicht mehr


Ich hoffe morgen kann ich einbisschen was anfangen und ich hoffe noch mehr, dass endlich meine bestellten Bordürenstanzer hier eintreffen, allerdings kommen die von Übersee, das kann leider noch etwas dauern.  Neue Papiere habe ich zum Teil schon bekommen, aber die konnte ich ja die letzten Tage nicht streicheln.

Nun wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende.
Hier soll's zwar regnen, aber das würde mich nicht stören, umso besser kann ich basteln ;-)

Ganz liebe Grüße,
Birgit

Kommentare:

  1. Och wie süß =)
    Der sitzt ja auf deiner Fensterbank *gg*
    Das mit der Wohnung ist ja doof!!!
    Ich drücke euch die Daumen!!!!

    LG, Sylke

    AntwortenLöschen
  2. Solche Momente sind immer schön, um so besser, daß der kleine Kerl seinen Weg wieder unbeschadet nach draußen geschafft hat.

    Schade, daß ihr umziehen müßt.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen

♡-lichen Dank für deinen Kommentar!