Sonntag, 12. Februar 2012

• Zartes Paisley

Paisley Muster finde ich von je her wunderschön, aber eigentlich eher in einer kräftigen Farbvariante. Nun bin ich aber auf dieses Papier hier gestossen und es hat mich sehr gereizt auch mal so ein zartes Muster zu verarbeiten. Es ist mal etwas ganz anderes!


Entstanden sind damit eine Schmuckbox, eine kleine Aufbewahrungsbox 
und ein Notizbuch im A5 Format!





Auch bei diesem Wetter muß man mal frische Luft schnappen. Die nächsten Tage sollen ja eher verregnet und glatt sein. OK, glatt war es auch heute schon, jedenfalls auf dem Scheuerteich ;-)



Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße und bis bald,
Birgit

Kommentare:

  1. Bei Paisley muss ich immer an meine Mama denken die immer sagte daß Paisley wie Ge*bär*müt*terchen aussehen *lach* (keine Ahnung woher diese Assoziation kam) aber diese zarte Farbvariante find ich auch wunderschön!
    GglG, Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, weiblich ist das Muster ja schon, aber auf Ge*bär*müt*terchen wäre ich jetzt nicht gekommen *g*.

      Liebe Grüße,
      Birgit

      Löschen
  2. ich finde das sieht total romantisch aus. wunderschön! hab nen schönen abend und gaaanz liebe grüße! di
    ;0)

    AntwortenLöschen

♡-lichen Dank für deinen Kommentar!