Mittwoch, 16. Mai 2012

Für die Kleinen .....

....... gibt es dieses Mal Boxen für Pixi-Bücher oder andere in dem Format.
Passend mit dem gleichen Papier sind dann noch Leporellos entstanden!





Das war mal richtig süß! Gestern hat mich ein komisches Geräusch vom Arbeiten abgehalten. Ich dachte schon das wären die Amseln die direkt neben unserem Balkon ihr Nest haben, die Jungen sind gerade flügge geworden und sitzen schon mal auf den Balkonkästen. Diese Mal war es dieser kleiner Raufbold, der alles untersucht hat. Süß war wie er immer in das Fell vom Kratzbaum gebissen hat, wieso auch immer *g*! Vielleicht wollte er das Fell für sein Nest stibitzen?


Das Wetter ist hier ja leider sehr bescheiden, die warme Jacke muß wieder her.
Ich wünsche euch trotzdem einen schönen Feiertag.

Liebe Grüße,
Birgit

Kommentare:

  1. Hallo,

    die Pixi-Boxen sind ja niedlich, und obendrein ja total praktisch. Tolle Idee. Und ich habe heute auch wieder die Winterjacke angezogen.....

    lg von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhhhhhhhhh, wie süß!
    Sowohl die Boxen als auch der kleine Kerl *hach*,
    die Pixi-Boxen find ichsuper genial, ich hab die immer hier rumfliegen gehabt, auf so eine Idee bin ich gar nicht gekommen... Einfach nur toll!
    Liebe Grüße

    dein Fräulein Pilzrausch
    (Das seine Besuchsrunde heute startet und nun sehr hofft, wieder öfters vorbeikommen zu könnne und vor allem: kommentieren zu können :) )

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Die Boxen sind toll geworden! Eine super Idee zur Aufbewahrung der Pixiebücher.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

♡-lichen Dank für deinen Kommentar!